Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2009

Mein Mann liebt Orange. Nun hat er neue Socken bekommen mit Orange – und zwar mit einem leuchtenden Orange 😉 .

 

Also, Sonnenbrillen aufgesetzt…

 

 

 

 

…fertig?…

 

 

 

 

 

…gut, denn hier kommt das Foto:

 

 

Trekking hand art, Farbe "Jamaica", Gr. 46

Trekking hand art, Farbe "Jamaica", Gr. 46

 

Mein Mann findet die Socken „cooool“! Und das ist ja die Hauptsache, gell 😉 !

 

Und dann bin ich vor kurzem genau während eines Updates in Sabines Shop hinein geplatzt. Und da wollten zwei Stränge unbedingt in meinen Warenkorb und soll man so wunderschönen Exemplaren einen solchen Wunsch etwa abschlagen???

 

Sheepaints, "Darker Wintercloud" (Bambus/Seide) und "Wintercloud"

Sheepaints, "Darker Wintercloud" (Bambus/Seide) und "Wintercloud"

 

Ich musste mich ja arg zurückhalten, nicht alle „Winterclouds“ zu kaufen. Es gab eine helle Version namens „Wintercloud“ (mein Strang rechts auf dem Foto), dann gab es eine „dark“, „darker“ (auf dem Foto links) und „darkest“ Version dieses Stranges – jeder ein wenig dunkler. Eine ganz tolle Idee, finde ich!

Read Full Post »

Wie beim letzten Mal angekündigt, habe ich den wunderschönen blau-grünen Strang von Zauberwiese verstrickt. Obwohl ich schon ein paar mal bestellt habe bei der Zauberwiese, war das der erste Strang den ich verstrickt habe und ich finde die Wolle (75 % Merino und 25 % Polyamid) einfach toll. Von der Färbung habe ich ja schon beim letzten Mal ausgiebig geschwärmt 😉 .

Deshalb geht es jetzt  direkt zu den fertigen Socken:

 

Zauberwiese "Seegras", Gr. 38

Zauberwiese "Seegras", Gr. 38

 

Ich finde die Socken wunderschön und deshalb bleiben sie auch bei mir 😉 .

Und weil ich die Farben so gerne mag, habe ich auch noch einen Mini gestrickt:

 

Zauberwiese "Seegras", Minisocke

Zauberwiese "Seegras", Minisocke

 

Und dann sind noch ein paar Stränge Wolle von dibadu bei mir eingezogen *unschuldig guck*. Diesmal ist es 6-fach Wolle  in wunderschönen Färbungen, wie ich finde:

 

"Big Funnies" von dibadu

"Big Funnies" von dibadu

 

Zu meiner Bestellung habe ich diesmal eine ganz tolle Zugabe bekommen, über die ich mich sehr gefreut habe:

 

Strang aus Merinowolle und Probestrang von dibadu

Strang aus Merinowolle und Probestrang von dibadu

 

Die Farben des großen Strangs sind in Natura noch viel schöner und leuchtender. Der Probestrang ist aus Bluefaced Leicester Wool. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich diese Wolle verstrickt.

Read Full Post »

Heute zeige ich Euch – wie versprochen – die Socken aus dem zweiten Strang meiner selbstgefärbten Wolle:

 

coloured Gesocks "Brombeershake", Gr. 38

coloured Gesocks "Brombeershake", Gr. 38

 

Vor ihrem ersten Kritiker haben diese Socken schon mal eindeutig nicht bestanden. 
Meine dreijährige Tochter schaute sich nämlich die erste Socke beim Stricken an und sagte dann:
„Oh Mama, die werden aber hässlich!“. 
Ich dagegen finde sie eigentlich gar nicht so schlecht 😉 .

 

Dann hatte ich letzte Woche seit Längerem endlich mal wieder Zeit ohne Hetze zu Bummeln und rein zufällig war ein Wollgeschäft in der Nähe. Es gibt Gelegenheiten, die kann man einfach nicht ungenutzt vorbei ziehen lassen *ggg*.

Deshalb hier meine „Beute“:

 

3 x Lana Grossa Meilenweit, 1x Opal "Ron"

3 x Lana Grossa Meilenweit, 1x Opal "Harry Potter"

 

 

Als ich heute in meinen Vorratskisten wühlte und ich eigentlich einen sehr bunten Strang für das nächste Paar Socken aussuchen wollte, rief ein eher dezenter Strang von Zauberwiese ganz laut nach mir. Und wer so laut ruft, wird natürlich auch erhört und darf als nächstes auf die Nadeln 😉 .

 

Zauberwiese "Seegras"

Zauberwiese "Seegras"

 

Ich finde diese Farbkombination absolut traumhaft und bin schon sehr gespannt, wie die Socken aus dieser Wolle aussehen werden!

Read Full Post »

Ich habe den ersten Strang meiner selbstgefärbten Wolle nun zu Socken verarbeitet.

Ich finde das Ergebnis nicht wirklich umwerfend, aber auch nicht schlecht. Auf jeden Fall passen die Socken sehr gut zur Jeans .

Und hier sind sie, meine ersten „coloured Gesocks“ 😉 :

 

coloured Gesocks "Neptun", Gr. 38

coloured Gesocks "Neptun", Gr. 38

 

Der zweite selbstgefärbte Strang ist auch schon in Arbeit. Die Socken daraus zeige ich Euch beim nächsten Mal.

 

Die Socken für die Freundin meiner Schwiegermama vom letzten Eintrag machen sich jetzt auf den Weg. Und wenn sich Socken von mir als Geschenk auf den Weg machen, dann sehen sie ungefähr so aus:

 

Geschenk-Socken mit Banderole

Geschenk-Socken mit Banderole

 

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Read Full Post »

Meine Schwiegermama hat hat bei mir Socken in Auftrag gegeben für eine Freundin. Da sie gerne Oliv in den Socken haben wollte habe ich eine Austermann Step in Grüntönen ausgesucht. Es ist  die erste Sockenwolle, die ich von Austermann verstrickt habe. Die Wolle ist mit Aloe Vera und Jojoba Öl ausgerüstet und ich muss sagen, sie fühlt sich ganz wunderbar weich an. Ich hoffe, sie werden der Freundin gefallen.

 

Austermann "Step", Farbe 03, Gr. 40

Austermann "Step", Farbe 03, Gr. 40

 

Ein Rätsel gibt mir allerdings die Musterung auf: Während die kleinen roten Sprenkel auf der einen Socke brav spiralen, bilden sie auf der anderen Socke nahezu Längsstreifen.

Ich habe die Socken auf der Maschine gestrickt und zwar mit gleicher Maschengröße, gleicher Fadenspannung und genau dem gleichen Anfangsfaden. Ich habe auch beide Socken gleich nacheinender gestrickt, also den Schlitten mit der gleichen Dynamik gezogen (da ist ja mal unterschiedlich je nach Tagesverfassung 😉 ).
Aber schaut mal selbst:

 

Socken aus Austermann "Step"mit unterschiedlicher Musterung

Socken aus Austermann "Step"mit unterschiedlicher Musterung

 

Ich hatte das gleiche Phänomen schon mal (alter Blogeintrag), allerdings bei handgefärbter Wolle. Die Erklärung, die Ute damals für mich hatte, dass nämlich ein Strang ja eine Innen- und eine Außenseite hat und damit innen eine Wicklung etwas weniger Wolle hat als außen, fand ich sehr einleuchtend. Da es jetzt aber Industriewolle ist, die ich verstrickt habe und dabei der Faden einzeln bedruckt wird, ist mir diese unterschiedliche Musterung echt ein Rätsel…

Hat von Euch noch jemand eine Idee, woran das liegen kann? Ich finde die unterschiedliche Musterung jetzt nicht schlimm, sondern eher witzig, da die Blockstreifen darunter ja bei beiden Socken genau gleich sind. Aber ich wüsste ja trotzdem zu gerne, woran das liegen könnte.

 

Dann habe ich mir noch ein kleines farbenfrohes Neujahrsgeschenk gemacht *ggg*:

 

Wild Funnies von dibadu

Funnies von dibadu

 

Ich finde die Farben einfach super schön! Bis auf das quietschige Blau, dass beim linken Strang unter der Banderole raus lugt. Das sah auf dem Foto im Shop nach einem viel schöneren Blau aus 😦 . Na ja, mal schauen, ob ich den Strang trotzdem verstricken werde…

 

Und dann möchte ich Euch noch etwas zeigen, das mein Töchterchen vor ein paar Tagen von Freunden bekommen hat und heiß und innig liebt 😉 .

Es ist nicht gestrickt, sondern gehäkelt und es ist auch nicht selbst gemacht, sondern gekauft, aber ich finde es völlig genial und will es Euch deshalb auch nicht vorenthalten:

 

gehäkelter Ambulanz-Bus, genannt "Bussi" ;-)

gehäkelter Ambulanz-Bus, genannt "Bussi" 😉

 

Ich wünsche Euch alles Liebe fürs neue Jahr! Und morgen einen guten Start in die (Arbeits-)Woche!

Read Full Post »