Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2010

Damit Ihr nicht wieder so ewig auf einen neuen Eintrag warten müsst, will ich mich auch mal mit einer Kleinigkeit melden: einem neuen Haustier fürs Töchterchen 😉 .

Darf ich vorstellen – Roswitha, die Schnecke:

… zunächst noch ohne Häuschen …

Rosi noch ohne Häuschen

Rosi noch ohne Häuschen

… verfolgt sie neugierig dessen Enstehung 😉 …

Rosi wartet ungeduldig auf ihr Häuschen

Rosi wartet ungeduldig auf ihr Häuschen

… bis sie endlich ein eigenes Zuhause hat 😀 !

Rosi endlich vollständig ;)

Rosi endlich vollständig 😉

Und auch Rosi wird – ebenso wie Herr Quack – heiß geliebt und bestens umsorgt *ggg*.

Rosi ist gestrickt aus Wollmeise-Resten (Roter Himbeermund und Farn, beides 100 %).
Die Anleitung findet ihr hier.

Das Schneckchen zu stricken macht wirklich Spaß und geht super schnell!

Read Full Post »

Nun will ich mal den Staub hier wegpusten *hüstel* und mich endlich mal wieder melden. Ich habe nämlich schon ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich meinen blog nun schon so lange nicht mehr gefüttert habe…

Dabei war ich gar nicht mal so faul in letzter Zeit.

Mein angestrickter Clapotis, der laaange unbeachtet in der Ecke lag, ist tatsächlich fertig geworden. Ich war nach gut der Hälfte des Schals so fürchterlich gelangweilt, dass ich ernsthaft überlegt habe, ihn zu ribbeln. Zum Glück habe ich es nicht getan, denn nun, wo er fertig ist, liebe ich ihn heiß und innig ;).

Clapotis aus Wollmeise Kürbis 100 %

Clapotis aus Wollmeise Kürbis 100 %

Nachdem man ja nun einzelne Projekt aus Ravelry freischalten kann, will ich das mal probieren. Weitere Fotos und alle Projektinfos zu meinem Clapotis findet Ihr also hier.

____________________________________________________________________

Außerdem habe ich für meine Mama ein paar Kniestrümpfe gestrickt, die schon länger auf ihrer Wunschliste standen *hüstel*. Ich habe sie mit der Strickmaschine gestrickt und sie sind richtig schön ringelig geworden:

Kniestrümpfe Größe 38, Wollmeise "Der letzte Versuch" Twin

______________________________________________________________________

Und dann hat meine kleine Tochter einen gestrickten Frosch entdeckt, den sie UNBEDINGT haben musste. Das kommt davon, wenn man dem Töchterlein erlaubt, neben einem zu sitzen und zu malen, wenn man gerade in Projekten in Ravelry  stöbert *ggg*. Aber das Fröschlein sollte nicht grün sein, nein, er sollte PINK werden (was sonst 😉 ?).

Darf ich also vorstellen: Herr Quack

Herr Quack aus Wollmeise "Roter Himbeermund" 100 %

Herr Quack aus Wollmeise "Roter Himbeermund" 100 %

Herr Quack wird heiß und innig geliebt und bestens umsorgt *ggg*.

Und damit Ihr eine ungefähre Vorstellung von seiner Größe bekommt, gibt es zum Abschluss noch ein Foto mit Kinderhändchen 😉 :

Herr Quack in guten Händen :)

Herr Quack in guten Händen 🙂

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Read Full Post »